Fachoberschule
für Gesundheit (ab 2022)

2 Jahre

Bewerbungszeiträume Schuljahr 2023_24:
bis zum 17. Februar 2023.

Du stehst am Ende der 10. Klasse und hast Interesse an Themen aus Gesundheit, Medizin und Soziales? Melde dich jetzt bei uns an und erwerbe in nur zwei Jahren die Fachhochschulreife mit dem Schwerpunkt Gesundheit.

Die Vorteile für dich: Du erlangst gleichzeitig theoretisches und praktisches Wissen und kannst dich neben dem Abschluss beruflich orientieren. Alles, was du bei uns über die Gesundheit lernst, kann deine gesunde und sozial verantwortliche Lebensführung stärken. Ein weiterer wichtiger Vorteil: Du lernst auch für Berufe, die nicht ausschließlich medizinische Inhalte enthalten, z.B. betriebliches Gesundheitsmanagement.

Im ersten Jahr (Klasse 11) lernst du zwei Tage am Oberstufenzentrum und drei Tage in einem Praktikumsbetrieb. Der Unterricht besteht aus allgemeinbildenden Fächern wie Deutsch, Mathe, Politik, Englisch und Sport sowie dem berufsbezogenen Schwerpunktfach Gesundheit.

Die Inhalte des Bereiches Gesundheit: die komplexe Anatomie und Physiologie sowie pathologische Vorgänge des menschlichen Organismus, Gesundheitswesen, Gesundheitsförderung und -prävention, Bewertung von Hygienemaßnahmen sowie Analysen von Infektionskrankheiten.

Dein Praktikumsbereich wählst du selbst. Es eignen sich

  • Arzt- und Zahnarztpraxen
  • Apotheken
  • Behinderteneinrichtungen (keine Werkstätten)
  • Krankenkassen
  • Krankenhäuser und Kureinrichtungen
  • Physiotherapie- und Ergotherapie-Praxen
  • Pflegedienste und Sozialstationen
  • Senioren- und Pflegeheime

Gern unterstützen wir Dich dabei, einen geeigneten Betrieb zu finden. Im zweiten Jahr (Klasse 12) bereitest Du Dich die ganze Woche an der Schule auf die Fachhochschulreifeprüfung vor. Das Fach Psychologie wird dich ab sofort begleiten. In der speziellen Gesundheitspsychologie beschäftigt man sich mit personalen, sozialen und strukturellen Faktoren, welche die Gesundheit beeinflussen.

Hast Du die Prüfungen geschafft, stehen dir die Türen vieler Studiengänge an Fachhochschulen, Hochschulen und teilweise auch an Universitäten offen. Auch für eine qualifizierte Berufsausbildung ist die FOS eine gute Vorbereitung. Damit das gut gelingt, arbeiten wir mit Hochschulen der Region zusammen und schnuppern in das Studentenleben schon mal rein.

Vorteile der FOS

  • Klasse 11: 2 Tage an der Schule, 3 Tage im Praktikum
  • Klasse 12: wöchentlich 30 Stunden Unterricht
  • erhöhte Chance auf einen Ausbildungsplatz durch Praktikumserfahrung
  • Studium an Fachhochschulen bzw. Hochschulen
  • kein Schulgeld
  • BAFÖG bei entsprechender Anspruchsgrundlage möglich

Voraussetzung

FOR oder FORq mit unterzeichnetem Praktikumsvertrag

Wir haben als Schule attraktive Partner für den Praktikumseinsatz an unserer Seite. Gern helfen wir dabei, einen Praktikumsplatz zu finden.

Abschluss

Fachhochschulreife (Fachabitur), d. h. Zugang zu ausgewählten Universitäten, Hoch- und Fachhochschulen der Bundesrepublik Deutschland

Bewerbung und Unterlagen

Bewerbungszeiträume Schuljahr 2022_23:
bis zum 18. Februar 2022.
Einzureichende Unterlagen:

  • Anmeldebogen
  • Bewerbungsschreiben bitte mit klarer Aussage zum gewünschten
  • Bereich (WiWi oder Gesundheit)
  • Lebenslauf
  • beglaubigte Kopie des Abschlusszeugnisses (bis spätestens 1 Woche nach Schulbeginn)
  • Praktikumsvertrag (bis spätestens 2 Wochen nach Schulbeginn)
  • ein Passbild und eine ärztliche Bescheinigung

Ansprechpartnerinnen

Sina Kuchenreuther
E-Mail schreiben

Lisa Frenzel
E-Mail schreiben