Schüler-Startup
Young Professionals

Seit August 2020 gibt es am OSZ I Barnim das Schüler-Startup Young Professionals, das als erster Schritt in die berufliche Welt dient.

Ganz im Sinne des Bauhaus arbeiten Schüler aus den Bereichen Sozialwesen, Wirtschaftswissenschaften und Gestaltungs- und Medientechnik transdisziplinär zusammen und setzen Projekte aus der Praxis um: Werbestrategien für Kooperationspartner, Dienstleistungen, Produkte, Vernetzungsangebote, soziale Untersuchungen, Workshops zur Geschäftsmodellierung, Finanzplanung und vieles mehr.

Das Schüler-Startup ist aus den Seminarkursen der Stufe 12 hervorgegangen. Die Kurse arbeiten wissenschaftspropädeutisch und berufsbezogen. Vor der Gründung führten die Schüler_innen einen Kompetenz-Check durch um zu ermitteln, welcher der Kurse das beste Angebot für sie unterbreiten kann.

Wir sind interessiert an Partner_innen aus der Praxis. Weitere Informationen gibt es über die Ansprechpartner_innen der Schulleitung.

Habt auch Ihr eine Projektidee? Dann vernetzt Euch mit dem Schüler-Startup!