Sie befinden sich in einer anspruchsvollen Lebenszeit

“Ich begrüße hier heute GLÜCKLICHE Menschen. Heute ist ein guter Tag, um glücklich zu sein!”

komm. Schulleiterin Frau Kopp

Gedanken

von Anni Canizai

Wenn du immer in deiner dunklen Ecke hockst und wartest bis jemand dich findet, dann wartest du dein ganzes Leben, ohne dass was dabei rauskommt. Keine Resultate, keine Möglichkeiten, nur Kummer und niemals Halt. Du wirst die Momente an dir vorbeiziehen sehen, die Geschichten des Lebens, aber wenn du nach ihnen greifen willst, sie berühren, dann sind sie plötzlich weg.

Manchmal musst du dein Leben selbst in die Hand nehmen, ganz egal was dein Verstand dir sagt, erwarte nicht immer, dass jemand kommt, der dir den Weg aufzeigt und dich hält, wenn du stolperst. Denk an die vielen Bilder, Erinnerungen und an die spannenden Augenblicke die du haben kannst. Du hast keine Geschichten zu erzählen, wenn du keine lebst.

Sei das Feuer deiner Generation, das Licht deiner eigenen Welt und dein eigener Reiseführer durch die unendlichen Weiten. Auch wenn es dir schwer fällt zu glauben, du kannst alles erreichen, wenn dein größter Gegner, nicht du selbst bist. Scheiß auf die anderen, auf Menschen welche dir Steine vor die Füße werfen. Du musst für die anderen nichts an dir ändern, du musst für die anderen nichts erreichen. Also starr nicht in den Regen und warte auf Sonnenschein. Und tu mir den gefallen und schau nicht so komisch. Wenn du über meine Worte nachdenkst, weißt du, dass es die Wahrheit ist. Nur in den seltensten Fällen, wird jemand kommen und deine Hand nehmen, um dir die Welt zu zeigen.

Ja, es werden noch etliche Regentage kommen, Tage an denen du keine Lust mehr haben wirst, aber es kommen auch Tage mit Sonnenschein, Freude und purem Glück. Wer nicht wagt, der nicht gewinnt, denn Glück ist eine Folge von Mut. Also los, steh auf, trau dich, geh hinaus und beginne ein neues Kapitel voller neuer Abenteuer, welche nur darauf warten, von dir gelebt zu werden.

Wenn du jetzt weiter wartest, dann wartest du dein ganzes Leben lang. Nimm deine Füße in die Hand und fang an zu laufen, du kannst es. Sitz nicht nur da, fang an zu leben, zu lachen, geh deine Schritte, einen nach dem anderen, auch wenn es am Anfang schwer wird, aber nutze alle Chancen die du hast. Denke daran: Für das Leben gibt es keine Formel, kein Physiker oder Mathematiker wird es dir berechnen können. Denn die Augenblicke kommen und gehen, wann sie wollen und wie sie wollen und das Schicksal lacht im Hintergrund.